Erstgespräch mit Town & Country

Vorab muss gesagt werden, dass sich unsere Erfahrungen mit Town & Country ausschließlich auf die BKS Massivhaus Dornbirn, Vorarlberg, beziehen. Bei Town & Country handelt es sich um ein Franchise-Unternehmen, das zwar einen Rahmen wie die fertig geplanten Produkte, die Verträge und die Infrastruktur vorgibt, da es sich aber um eigenständige Unternehmen handelt, kann die Erfahrung überall anders sein. Weiterlesen

Der Weg zum Wunsch vom Hausbau

Wir werden kein Haus kaufen, bestimmt nicht, wenn dann eine Wohnung für den Ruhestand. Und bauen schon gar nicht. Zu viel Risiko, zu teuer, zu viele Probleme.

Das zumindest war unser ursprünglicher Plan. Ein Haus zu kaufen oder zu bauen kam für uns absolut nicht infrage, da wir eigentlich nie Schulden machen wollten.

Wir wohnen in einer gemieteten 3-Zimmer-Wohnung in der Stadt im 3. Stock. Zu zweit war es absolut ausreichend, und mit dem ersten Kind dachten wir auch noch, dass es gehen würde. Als unser Baby auf die Welt kam, merkte man so langsam, dass die Wohnung zu eng wurde. Moderne 3-Zimmer-Wohnungen sind heute nicht mehr für Familien gebaut, sondern eher auf die Bedürfnisse von Paaren zugeschnitten, die sich drei Zimmer leisten können und zu Wohn- und Schlafzimmer noch ein Arbeitszimmer oder ähnliches möchten. Weiterlesen