Dämmung der Fassade

20.06.: Das Haus ist gedämmtInnerhalb von vier Tagen wurde die Dämmung der Fassade errichtet. Verwendet wurde dabei das „graue EPS“ (expandiertes Polystyrol, Polystyrol-Hartschaum, Styropor) Lambdapor, welches seit einiger Zeit angeboten wird. In dieses werden Grafit-Partikel eingearbeitet, wodurch es im Vergleich zu „weißem EPS“ rund 25 Prozent zusätzliche Dämmleistung erreicht, indem es Infrarotstrahlung, also Wärme, reflektiert. Wie wir inzwischen erfahren haben, verlangen andere Baufirmen für diesen besseren Dämmstoff einen Aufpreis, bei uns war es im Hauspreis inkludiert.