Treppe

20150702_191312Heute wurde die Treppe montiert. Der arme Treppenbauer kam bei knapp 33°C Außentemperatur ordentlich ins Schwitzen, als er die Treppe ohne Hilfe anbrachte. Trotz der Umstände sieht die Treppe aber astrein aus.

Die Treppe stammt von Schrenk, einer österreichischen Firma, und wirkt sehr wertig. Das Holz ist Buche und die Sprossen sind aus Edelstahl. Unten an den Stufen sind Kinderschutzleisten angebracht, damit Kleinkinder nicht durchrutschen können. Unter der Treppe ist auch noch Platz um dort Sachen unterzubringen.

Wir haben die Treppe natürlich gleich ausprobiert und unsere Kleine wollte gar nicht mehr runter, sie hat einen kleinen Treppen-Fimmel. Da die Treppe weiter hinten steht als die Bautreppe, wirkt der Flur nun wieder größer.

Ein Gedanke zu “Treppe

  1. Liebe Familie Feiri,

    sieht toll aus, eure neue Treppe. Und noch mehr gefällt uns, dass Ihr wirklich große Freude damit habt. Sie wird euch täglich über viele Jahre begleiten.

    Wir haben uns erlaubt, euren Bericht auf unsere Facebook-Seite zu verlinken.

    Viel Spaß noch beim Einrichten!

    Liebe Grüße
    Das Schrenk Team

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.